Riemekestr. 8-10 | 33102 Paderborn
Tel.: 05251 - 27627 | Mail: info@augenoptik-uwe-schade.de


DIE PASSENDEN GLÄSER
für alle Anforderungen

Gleitsicht-Gläser

Standard-Gleitsichtgläser haben verschiedene Fern- und Nahbereiche und Übergänge zwischen den Sehbereichen. Der Kopf muss zum Scharfsehen bewegt werden, ist dafür vergleichsweise günstig.

Individuelle Premium-Gleitsichtgläser sind speziell auf Ihre Sehbedürfnisse angepasst für besten Sehkomfort. 
Autofahrer-Gläser

Laut Umfragen fühlen sich 75 Prozent aller Autofahrer nachts oder bei Regen durch Blendeffekte von den Scheinwerfern entgegenkommender Fahrzeuge irritiert.

Autofahrer-Gläser reduzieren durch ihre optimierte Beschichtung die Blendeffekte um 20 Prozent im Vergleich zu einer Superentspiegelung.
Gläser mit Polarisationsfilter

Trifft ein Lichtstrahl auf eine glatte Oberfläche wird das Licht reflektiert und in eine Richtung gelenkt - polarisiert.

Spezielle Gläser verhindern Lichtreflexe und Spiegelungen, wie sie etwa durch Sonneneinstrahlung auf nasser Fahrbahn oder Wasser- und Metalloberflächen entstehen.
Sonnenbrillen-Gläser

Sie finden bei uns verschiedene UV-Sonnenschutz-Gläser in verschiedenen Tönungsstufen und Farben. Gerade im Sommer sollte die Gefahr durch UV-Strahlung für die Augen nicht unterschätzt werden. Auch hier ist eine Polarisierung möglich.

Selbstverständlich bieten wir auch Sonnenbrillen in Ihrer Sehsärke an.
 

GLEITSICHTGLÄSER – IDEALE BRILLENGLÄSER FÜR ALLE LEBENSLAGEN!

Multifokal- oder Gleitsichtbrillen sind die ideale Sehhilfe für Menschen, die sowohl in der Ferne als auch in der Nähe Unterstützung benötigen: Ein einziges Glas ermöglicht scharfes Sehen in der Ferne aber auch bei Tätigkeiten "direkt vor der Nase".

Mit der Kopf- und Körperhaltung kann der Träger einer Gleitsichtbrille seinen Seh-Modus selbst einstellen – und so stufenlos von nah bis fern scharf sehen.

Gleitsichtgläser gibt es von zahlreichen Herstellern in unterschiedlichen Qualitäten. Zur Auswahl stehen Standard-, Komfort- und Premium-Gleitsichtgläser. Und jede Kategorie wird von jedem Hersteller unterschiedlich interpretiert und mit deutlich mehr als nur einem einzigen Glastyp ausgestattet.

Mehr Infos
 

MÜDE AUGEN – VERSPANNTER NACKEN? WIR HABEN DIE LÖSUNG FÜR SIE!

Viele Brillenträger klagen bei der Bildschirmarbeit über brennende Augen oder eine verspannte Nackenmuskulatur. Oft liegt die Ursache bei der Brille, denn Gleitsicht- und Lesebrillen bieten nur selten den benötigten Sehkomfort. Eine Lesebrille ermöglicht scharfes Sehen auf die Schreibvorlage, doch für einen klaren Blick auf den Monitor ist sie ungeeignet. Bei Gleitsichtbrillen liegt der Fokus auf klarer Sicht in die Ferne und Nähe, während der Zwischenbereich - die Zone zwischen Ferne und Nähe - klein ist. Dieser aber ist für das Sehen am Computer entscheidend. 

Dank modernster Technologie gibt es Brillen, die speziell für die Arbeit am Schreibtisch oder am Computer entwickelt wurden und zusätzlich die individuellen Sehbedürfnisse jedes einzelnen Trägers berücksichtigen.

Mehr Infos
 

DIE SONNE AUSBLENDEN! IM SOMMER BRAUCHEN IHRE AUGEN SCHUTZ VOR UV-LICHT.

Bei der Auswahl einer Sonnenbrille kommt es neben dem Design der Fassung vor allem auf einen perfekten Schutz vor UV-Licht und einen optimalen Schutz vor Blendung an. Dabei kann man nicht davon ausgehen, dass "dunkler" immer auch besser ist.

Ein wesentlicher Punkt bei der Auswahl ist auch die Frage, wann Sie Ihre Sonnenbrille gerne tragen möchten. Denn wenn Sie Ihre Brille gerne zum Autofahren tragen möchten oder sich häufig am oder auf dem Wasser aufhalten, werden Sie die Vorteile polarisierender Brillengläser besonders schätzen. Tragen Sie Ihre Sonnenbrille hingegen häufig beim Sport auf "Wald und Wiese" werden Sie besonderen Wert auf eine nicht zu dunkle und kontraststeigernde Tönung legen.

 

SELBSTTÖNENDE BRILLENGLÄSER. PERFEKT GESCHÜTZT, JEDERZEIT!

Sonnenbrille rauf, normale Brille runter und wieder Sonnenbrille rauf. Alle Brillenträger die sich diesen ständigen Wechsel sparen und dennoch nicht auf einen perfekten Sonnenschutz der Augen verzichten möchten, empfehlen wir selbsttönende Brillengläser.

Mitte der 80er Jahre hatten selbsttönende Brillengläser den Höhepunkt Ihrer Beliebtheit erreicht. Wenig später war dieser Hype jedoch vorbei. Heute - über 30 Jahre später - erleben selbsttönende Brillengläser einen sprichwörtlichen "zweiten Frühling". Die neue Technik der Brillengläser reagiert schneller als jemals zuvor auf die sich ändernden Lichtverhältnisse und bieten innerhalb weniger Augenblicke perfekten Blendschutz oder eben perfekten, klaren Durchblick. Zudem sind die Brillengläser in geschlossenen Räumen beinahe komplett transparent.